BürgerEnergiegenossenschaft
Berghülen eG

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

BürgerEnergiegenossenschaft Berghülen eG

Hauptstraße 2 · 89180 Berghülen

email: info@buergerenergie-berghuelen.de
Telefon 07344-9686-0     Telefax 07344/9686-16

homepage: www.buergerenergie-berghuelen.de

Rechtsform: Genossenschaft. Handelsregister Ulm, Nr.: GnR 720077

Prüfungsverband: Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V.       Heilbronner Straße 41, 70191 Stuttgart (Juristischer Sitz: Karlsruhe)

Hinweis zur Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Aufsichtsräte

Georg Bollinger        (Aufsichtsratsvorsitzender)

Christian Breitinger  (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender)

Gunther Straub         (Schriftführer)

Steffen Dick              (stellv. Schriftführer)

Margarete Weberruß (Aufsichtsrätin)

Vorstände (Vertretungsberechtigte)
Bernd Mangold
Paul Bottenschein (inhaltlich Verantwortlicher)

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir beachten selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die des deutschen Datenschutzgesetzes (BDSG) und die des Telemediengesetzes (TMG) sowie die der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).


Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören zum Beispiel der Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt oder erforderlich ist und/oder der Nutzer in die Datenerhebung eingewilligt hat.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten erheben wir nur, wenn Sie uns diese im Zuge der Anfrage zur Mitgliedschaft freiwillig mitteilen. Wir verwenden die erhobenen Daten ausschließlich zur Abwicklung der Mitgliedschaft in der Genossenschaft. Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüberhinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben.

Zur administrativen Durchführung der Mitgliedschaft werden folgende personenbezogene Daten erhoben/verarbeitet: Name, Vorname, Geburtsdatum, Meldeadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geschäftsanteile, Darlehenswerte, Steuer-ID, Freibeträge, und Kontoverbindung. Wenn Sie als Unternehmen einen Vertrag abschließen, erheben wir folgende Daten zusätzlich: Name des Unternehmens (Firmierung), Gründungsdatum, Geschäftssitz, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Registergericht, Registernummer, Rechtsform, Name, Vorname und Funktion des gesetzlichen Vertreters sowie die Kontoverbindung.

Von beitretenden Mitgliedern werden die personenbezogenen Daten zur Durchführung des Geschäftsbetriebes der BEG mittels Datenverarbeitungsanlagen nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) bzw. der EU Grundverordnung (DSGVO) erhoben, verarbeitet (= speichern, verändern, übermitteln, sperren und löschen) und genutzt. Hierzu gehören auch die Daten für die laufenden Dividendenzahlungen und Zinsen.

Die BEG bedient sich insoweit auch der Leistungen Dritter, die im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung für die BEG tätig werden. Die Tätigkeit Dritter ist aktuell beschränkt auf die Buchführung der Genossenschaft, Nutzung der einer Software für die Mitgliederverwaltung mit Berechnungen, Zahlungsverkehr und Abgabe von Steuererklärungen und Meldungen. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur an Unternehmen, soweit dies zur Abwicklung obiger Vertragsbeziehung erforderlich ist.

Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, sofern wir dazu nicht gesetzlich verpflichtet sind oder Sie uns zuvor eine entsprechende Einwilligung erteilt haben. Unsere Genossenschaft ist verpflichtet, bei geplanten Ausschüttungen jährlich Ihr Religionsmerkmal beim Bundeszentralamt für Steuern (BZSt), Berlin elektronisch abzurufen. Sie können dem durch eine persönliche Mitteilung an das BZSt widersprechen.

Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Abwicklung der Verträge zur Bürgerbeteiligung mitteilen, werden während der Laufzeit der Verträge und darüber hinaus bis zur Abwicklung aller handels- und steuerrechtlichen Fragen gespeichert.

Auskunftsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angaben von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten.

Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)

Wir müssen Ihnen eine Auskunft darüber erteilen, ob wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten. Bei einer solchen Verarbeitung müssen wir u.a. darlegen zu welchen Zwecken die Verarbeitung stattfindet, welche Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet werden, an wen Daten möglicherweise übermittelt werden und für welche Dauer eine Speicherung der Daten erfolgt.

Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Widerspruch (Art. 21 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sollten Sie feststellen, dass wir personenbezogene Daten verarbeiten die nicht richtig oder unvollständig sind, dann dürfen Sie natürlich eine Berichtung verlangen. Ebenso können Sie aus besonderen Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen und soweit es begründet ist die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Löschung (Art. 17 DSGVO) und Datenportibilität (Art. 20 DSGVO)

Für den Fall, dass personenbezogene Daten von uns u.a. unbegründet oder nach Wegfall des Zweckes verarbeitet werden, können Sie deren Löschung verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht alle Informationen, die Sie uns übermittelt haben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten.

Widerrufsrecht

Sie können ihre Einwilligung zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen und Ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen. Dies gilt jedoch nur, sofern wir Ihre Daten nicht für die Verwaltung und Abwicklung eines von Ihnen geschlossenen Vertrags zur Bürgerbeteiligung benötigen. Bitte nutzen Sie zum Widerruf Ihrer Einwilligung und für die Aufforderung zur Sperrung oder Löschung die bekannten Kontaktdaten.
 

Aktualität

Wir optimieren kontinuierlich unser Webangebot und nehmen bei Bedarf technische Änderungen vor. Wir weisen aus diesem Grunde ausdrücklich darauf hin, dass unsere Datenschutzerklärung jeweils nur in der zum Zeitpunkt Ihres Besuches aktuellen Version gültig ist.
 
Letzte Aktualisierung: 27.05.2018